HYPEDEFENDER

– Die Hypes normaler Leute –

Amazon Fire TV Stick – Auslieferung ab heute

| Keine Kommentare

Die ersten fireTV Sticks von Amazon wurden heute von den Postboten übergeben. Auch meinen bekam ich heute in die Finger. Als erstes ging es natürlich ans „Unboxing“ also an das sogenannte Auspacken um zu sehen was drin ist.

Ich war überrascht was alles für 19€ drin ist. Der Stick, eine Fernbedienung, Netzteil, USB Kabel, HDMI „Umlenk-Kabel“ und sogar Batterien für die Fernbedienung. Also auch gleich mal an den Fernseher angeschlossen und den Start-Prozess gefilmt:

Mein erster Eindruck? Nicht so flüssig wie der Fire TV. Aber dieser hat auch einen Quad Core mit 4x 1,7GHz statt 2x 1GHz und das doppelte an Arbeitsspeicher. Das Menu ruckelt ab und zu wenn man versucht schnell hin und her zu springen. Das Aufspielen von Kodi war wieder sehr einfach. Ein Video dazu komm in den nächsten Tagen. Strom bekommt der Stick von meinem Fernseher der sich anschaltet, wenn der Fernseher an geht, ganz Praktisch ;-) Mittels Llama, ein Programm unter Android, habe ich eingestellt, dass sich Kodi automatisch startet wenn der Stick hochgefahren wird. Mittels dem Protokoll CEC lässt sich der Stick über die TV Fernbedienung steuern. So viel für 19€, ich bin begeistert!

Jetzt kostet der Stick wieder 39€ aber auch für diesen Preis, ist dieser Stick für mich, so wie ich ihn momentan nutze, jeder Cent wert!

Mehr Details und aktueller Preis

Autor: Juljo

24, Musiker(DJ), ET Student, Technik, Auto & Feuerwehr begeistert!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Protected by WP Anti Spam