HYPEDEFENDER

- Die Hypes normaler Leute -

HYPEDEFENDER Case

Caseable – HYPEDEFENDER Special Rabatt auf euer individuelles Case! -

| Keine Kommentare

In den knapp 2 Jahren die ich jetzt iPhone 4 User bin habe ich einiges an Schutzmaßnahmen getroffen um meinem teuren Apfeldevice was gutes zu tun. Von unterschiedlichen Textilbeuteln, Säcken und Anzügen, über verschiedene Bumper und Heavy-Duty Schutzhüllen mit Military Protection System etc. habe ich echt vieles durch.

Aufgrund all dieser Erfahrungen halte ich mich für einen mittlerweile recht gut geschulten Tester für solche Dinge. Ausserdem stehe ich immer noch drauf mein Phone immer wieder neu und fesch anzuziehen.
Genau an dieser Stelle freute ich mich über die Mail von Caseable.com die uns nämlich anboten ein Case im eigenen Design zu gestalten.

Mal abgesehen davon, dass es immer eine tolle Sache ist ein gutes Case um seinen meistbenutzten Alltagsgegenstand zu haben ist es bei den Caseable Cases sogar so, dass man damit keinen neuen Plastikmüll produziert, denn die Cases sind aus recycelten Plastikflaschen hergestellt. Ein kleiner Pluspunkt für das grüne Gewissen also!

Das gestalten des Cases stellt sich sowohl maximal einfach als auch sehr lustig dar. Denn die Oberfläche ist wirklich intuitiv und selbsterklärend gestaltet, einfach zu bedienen und es macht Spaß damit etwas herumzuspielen und sein Case zu schmieden wie man es mag.

Kurz umrissen muss man 3 Grundparameter angeben:

- unter dem Punkt “Farbe wählen” Wählt man die Farbe des Grundmaterials. Für unser Case, welches einen recht hohen Weißanteil hat habe ich ein weißes Grundmaterial genommen.

Grundfarbe wählen

Grundfarbe wählen

- bei “Bilder und Muster” besteht die Möglichkeit eigene Bilder hochzuladen, Motive aus der Caseable eignen Galerie zu verwenden sowie vorgefertigte Formen und Muster als Gestaltungselemente einzufügen. In unserem Fall ist es das Bild aus dem Header geworden. Die eingefügten Bilder lassen sich den eigenen Wünschen und Anforderungen entsprechend skalieren und schieben. Auf der Vorlage sind Markierungen angegeben in denen man sich am besten aufhält um ein gutes Druckergebnis zu erhalten.

Bilder und/oder Muster hinzufügen

Bilder und/oder Muster hinzufügen

- der Punkt “Text” sorgt dafür, dass man seinen eigenen Text auf dem Case unterbringen kann. Auch hier gibt es die Option unter verschiedenen Farben und Schriftarten zu wählen, den Text entsprechend zu skalieren oder zu schieben wie es einem gefällt.

Text einbauen

Text einbauen

Wie schon gesagt sehr easy to use das ganze!

So sah mein Entwurf letztendlich aus:

HYPEDEFENDER Case

HYPEDEFENDER Case

Ist man mit dem Gestalten fertig legt man das Case in den Einkaufswagen und geht zur Kasse, oder gestaltet sich ein weiteres Case. Ganz wie man mag. Weiterhin gibt es die Möglichkeit den eben gestalteten Entwurf über Facebook, Twitter oder Mail mit seinen Freunden zu teilen, oder den Link zum Case zu kopieren um ihn anderweitig einzubauen.

Heute morgen war es dann soweit. Der gute Mann von der Post war an der Tür und überreichte mir ein kleines Paket.

Und darin dann mein Case:

Richtig schönes Teil!

- Passt wie angegossen, was man nicht von allen iPhone 4 Cases behaupten kann die es so gibt.

- sieht super aus

- fühlt sich toll an. Angenehm leicht aufgerauhtes Material.

Fazit: Da bestelle ich auf jeden Fall nochmal!

Und jetzt kommt ihr!:

Wer sich als echter HYPEDEFENDER Fan zeigen will der bestellt sich das Case unter diesem Link.

Wenn ihr das nicht wollt und lieber euer eigenes Design gestalten wollt dann könnt ihr das hier tun.

Egal ob ihr nun unser Case oder euer eigenes bestellt. Bekommt ihr unter Angabe des Gutscheincodes : hypedefender7 bis zum 7. Mai 2013 7 Euro Rabatt auf euer Case!

Autor: frshone

just frsh der Herr one. Mehr auf der Team Seite ;-)