HYPEDEFENDER

– Die Hypes normaler Leute –

iPhone 5 – Das Größte, was dem iPhone passieren konnte

| 2 Kommentare

Es ist dünner, leichter, hat ein größeres Display, einen neuen schnelleren Prozessor und eine neue Kamera.

Heute Abend wurde auf der Keynote das neue iPhone 5 vorgestellt.

Ab dem 14.09.2012 kann es offiziell vorbestellt werden und soll ab dem 21.09.2012 ausgeliefert werden. Das bestätigte sich ebenfalls auf der heutigen Keynote in San Francisco.

Was bringt das neue iPhone 5 mit sich?
  • den neuen A6 Prozessor für bis zu 2x schnellere Perfomance und Grafik
  • iSight Kamera – eine 8 Megapixel Kamera mit Panoramafunktion, Autofokus, Gesichtserkennung und einer Videoaufnahme mit bis zu 1080p
  • 4″ Retina Display mit einer Auflösung von 1136 x 640 Pixeln und einem Kontrastverhältniss von 800:1 ; dazu eine Fettabweisende Beschichtung auf der Vorderseite
  • 3 Mikrofone für eine noch bessere Sprachqualität
  • LTE,Bluetooth 4.0 und ein Wifi mit bis zu 150 MBit / s
  • den 8Pin Lightning Connector, der den 30Pin Dock Anschluss vom iPhone ersetzt ; hier kann aber mit Adaptern gearbeitet werden. Dieser ist separat erhältlich und nicht im Lieferumfang enthalten
  • Akku mit eine Sprechdauer von bis zu 8 Std. und einer Standbye Zeit von bis zu 225 Stunden
  • 3-Achsen-Gyrosensor, Beschleunigungssensor, Annährungssensor und einen Umgebungslichtsensor
Des weiteren besticht Apple mit dem neuen Design des iPhone 5. Es ist mit seinen 112g nicht nur das leichteste iPhone, dass es jemals gab, nein es ist mit seinen 7,6mm dicke auch das schmalste was jemals auf dem Markt war. Bei der Produktion wurde hier auf absolute Präzision gesetzt. Daher gibt es jetzt nur noch Unterschiede im Mikrometer-Bereich. Apple selbst wirbt mit dem Spruch:” Das iPhone 5 ist mit einer Präzision gemacht, die man von einer Schweizer Uhr erwarten würde. Nicht von einem Smartphone.”
Jedes iPhone 5 Aluminiumgehäuse wird dafür bei der Fertigung von zwei 29-Megapixel Präzisionskameras fotografiert. Dann prüft eine Maschine die Bilder und vergleicht sie mit 725 verschiedenen Mustern, um für jedes einzelne iPhone das perfekte Gegenstück zu finden.
Kopfhörer
Auch die mitgelieferten Kopfhörer wurden komplett überarbeitet und heißen von nun an EarPods. Apple erklärte bei der KeyNote, dass ihnen Musik das wichtigste sei was es gibt. Daher gab es auch auf diesem Gebiet eine Neuentwicklung.
Sie sollen von nun an in jedes Ohr passen und einen besonderes Klangerlebniss liefern.

Bei der Produktion hat Apple 124 verschiedene Prototypen an 600 unterschiedlichen Personen getestet. Oben im Bild seht ihr nun das Ergebnis.
Zwei Farben
Auch das neue iPhone 5 soll es in zwei Farben ( schwarz und weiß ) geben.
Das Display

Apple hat bei der Produktion des Displays extra nur die Höhe und nicht die Breite verändert, denn das iPhone 5 soll immernoch mit einer Hand bedienbar sein und man soll trotzdem alles auf einen Blick erkennen. Hier legten die Entwickler viel Wert drauf. auf dem neuen Display können nun 5 Icons untereinander dargstellt werden. Mit 326 ppi bietet es zusätzlich eine Pixeldichte, bei der das menschliche Auge keine einzelnen Pixel mehr erkennen kann.
Auch hier hat Apple wieder einen Werbespruch parat: “Es ist nicht einfach nur größer. Es ist einfach genau richtig.”
Das Gehäuse
Beim Gehäuse des iPhone 5 hat Apple sich ebenfalls etwas neues einfallen lassen. Es besteht von nun an aus Glas und Aluminium. Hierbei wird auf den selben Werkstoff wie bei den Apple Notebooks gesetzt: eloxiertes 6000er Aluminium.
Darin sind oben und unten Einlagen aus Glaskeramik ( beim weißen Model ) und pigmentierten Glas ( beim schwarzen Model ) eingefasst. Auch das Gehäuse der iSight Kamera hat hier eine neue Oberfläche erhalten. Es besteht aus Saphirkristall und ist somit völlig unempfindlich gegen Kratzer !
Die Sim Karte
Die wichtigste Neuerung wo alle User drauf achten sollte ist, dass das iPhone 5 mit einer NANO SIM Karte benutzt werden muss. Also muss hier eine neue Sim Karte beim Anbieter bestellt werden ! Diese Information findet man ziemlich versteckt auf der offiziellen Apple Homepage.
Dies sind bei weitem noch nicht alle Neuerungen die Apple mit dem neuen iPhone 5 und IOS 6 mit sich bringt. Hier könnte man noch hunderte von Seiten schreiben. Ich beschränke mich allerdings mal auf die Auswahl dieser Themen.
Vorbestellen kann man das iPhone 5 laut der Keynote am heutigen Abend ab dem 14.09.2012. Mit der Auslieferung soll ab dem 21.09.2012 begonnen werden.
Ich freu mich drauf !

 

Achja… das neue iPhone 5 Werbevideo möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Ihr findet es bei einem Klick auf den unten aufgeführten Link:
Weitere Infos gibt es auf der Offiziellen Homepage

Autor: Timperator

Ende 20 ; NRW ; Fotograf ; iPhone 6 Nutzer ; Apple Liebhaber ; Red Bull & Kaffee Fanatiker ; Jägermeister trinker ; Instagram, Twitter, Facebook & Swarm Nutzer

2 Kommentare

  1. Also auch wenn man sich auf das neue IPhone freut und es tatsächlich mal innovativ war, wäre doch ein wenig Kritik auch angebracht.
    Auch wenn ich sicherlich nicht soviel Ahnung habe (ich muss mich hier als oldschool Nokia user outen), stelle ich mir 1. die Frage was der Vorteil einer Nano-Simkarte sein soll und 2. Was soll der Lightning Connector? Optimierte Ladezeit oder Datenübertragen? Letzteres ist meiner Meinung nach 0% nachhaltig und verfolgt ohne Rücksicht auf treue Apple Kunden einfach nur das Ziel möglichst viel Kohle zu machen.

  2. So wie ich das sehe macht Apple einem das Leben in erster Linie nur wieder unnötig kompliziert. Neue Simkarte, neuer Datenanschluss… Toll, das braucht man unbedingt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Protected by WP Anti Spam